Foto: Conné van d´Grachten
Foto: Conné van d´Grachten
Foto: Conné van d´Grachten

Wohnungen mit Kindertagesstätte im Prinz-Eugen-Park

Der mehrgeschoßige Neubau an der Jörg-Hube-Straße bietet Raum für 57 Wohnungen und ein Haus für Kinder mit je drei Krippen- und Kindergartengruppen. Das Haus der Kinder ist im Erdgeschoss des Gebäudes integriert und orientiert sich mit seinen Gruppenräume zum Gartenbereich, der sich nach Westen hin anschließt. Die Personalräume und Nebenräume liegen nach Osten und dienen als Trennung zum Wohnbereich. Die innenliegenden Flur- und Garderobenbereiche erhalten über Oberlichter Tageslicht. Die Bereiche verfügen über mehrfache Ausblicke und Ausgänge zum Garten. Die Wohnungen sind in vier- bis sechsgeschossige, kompakte Holzbaukörper über dem massiven Erdgeschoss platziert. Die Aufgliederung in vier Volumen schafft überschaubare Nachbarschaften und maximiert gleichzeitig die Tageslichtnutzung von Wohnungen und Kita. Alle Wohnungen orientieren sich mindestens zu zwei Himmelsrichtungen. Die Zugänge zu Wohnungen und Haus für Kinder sind räumlich getrennt. Die Wohnungen sind von Osten, bzw. Süden erschlossen, das Haus für Kinder von Westen. Im Wohnhof ist eine Abfolge von unterschiedlich nutzbaren Bereichen vorhanden: Spielflächen, Verweil-/Sitzplätze, Urban-Gardening, Nachbarschaftsplatz für Boulespiel, Feste etc. Im Vorfeld der Gebäudeeingänge befinden sich Fahrradstellplätze und Sitzbänke. Der Freibereich der Kita bietet vielfältige Spielsituationen, um die sich Terrassenflächen und ein Rundweg zum Roller-/Bobbycarfahren anordnen. Im Norden dazu als Ergänzung ein Versteck- und Beerengarten. Das Gerätehaus als südliche Kante des Kita-Freibereichs bildet den Rücken einer kleinen Platzsituation. Der Platz steht als Auftakt für das Haus für Kinder und den Mehrzweckraum und dient als Bindeglied zwischen dem Quartier und dem öffentlichen Grünzug im Süden.

Kategorie: Neubau
Typologie: Wohnen
Auftraggeber/Bauherr: GWG Städtische Wohnungsgesellschaft München mbH
Standort: Jörg-Hube-Straße
81925 München
Architekten: Rapp Architekten, Ulm
Fertigstellung: 2019
zur Referenzliste hinzufügen