Foto: MGF-Architekten GmbH Stuttgart
Foto: MGF-Architekten GmbH Stuttgart
Foto: MGF-Architekten GmbH Stuttgart
Foto: MGF-Architekten GmbH Stuttgart
Foto: MGF-Architekten GmbH Stuttgart
Foto: MGF-Architekten GmbH Stuttgart

Neubau Cafeteria auf dem Burren Aalen

Die Materialien Holz und Glas prägen das Gebäude. Eine dichte Reihung von tragenden Lärchenbohlen bilden die lichten Längswände. Sie vereinen Raumabschluss und Sonnenschutz in einer Bautiefe von 50 cm. Durch den Abstand der 214 senkrecht stehenden Holzbohlen von 45cm Tiefe und einer Höhe von 375cm mit einem Querschnitt von 400x8 cm ergibt sich je nach Blickrichtung eine offene oder auch geschlossene Situation. Diese senkrechten Lamellen tragen das über 11,70 m stützenfreie Dach und sind zugleich feststehender, außen liegender Sonnenschutz. Das Holzdach liegt auf den Längsseiten auf. Das Vordach vermittelt zwischen Innen- und Außenraum. Es entsteht ein spannungsvoller Kontrast zwischen offener Eingangsfront und kleinteiliger, tiefer Längsfassade. Das Material Holz und Glas in Konstruktion und Ausbau vereinheitlichen die Bestandteile des Gebäudes. Das Gebäude ist als vollständiger Holzbau mit einem massiven Betonkern konzipiert. Die tiefen, schottenartigen Stützen der Fassade bieten einen feststehenden Sonnenschutz.

Kategorie: Neubau
Typologie: Tourismus & Gastronomie
Auftraggeber/Bauherr: Vermögen und Bau Baden-Württemberg Amt Schwäbisch
Standort: Anton-Huber-Straße 5 7 9 11
73430 Aalen
Architekten: MGF-Architekten GmbH Stuttgart
Fertigstellung: 2009
Bauleistungen: Zimmerer- und Holzbauarbeiten; Ingenieurholzbau
zur Referenzliste hinzufügen